nach oben

Web-Apps

Heatbox / Offix

Heatbox / Offix

Heatbox & Offix: seit 2001

Wärme – all inclusive

Heatbox ist ein von Energieversorgungsunternehmen angebotenes standardisiertes Energie-Contracting für Wohnhäuser, kleinere und mittlere Unternehmen und öffentliche Liegenschaften. Der Endkunde erhält neben seiner Heizungsanlage ein umfassendes Paket: Heatbox bündelt Planung, Installation, Finanzierung, Service sowie die Energielieferung zu einem „rundum-sorglos-Paket“. Die Leistungen werden vom Versorger in-house oder in Zusammenarbeit mit qualifizierten örtlichen Fachbetrieben erbracht.

Offix - die Webapplikation dazu

Offix ermöglicht einen schlanken Vertriebsprozess für die Heatbox-Anlagen: Die Webapplikation unterstützt den Energieversorger oder dessen Vertriebspartner von der ersten Angebotserstellung bis hin zum Vertragsabschluss. Offix führt durch den gesamten Prozess, verifiziert den technischen und wirtschaftlichen Kontext und generiert die erforderlichen Dokumente.

Mit Offix kann dem Endkunden schnell und einfach eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Contractinglösung angeboten werden: Kalkulation und Angebotserstellung benötigen nur wenige Minuten.

Kunden

Erdgas Obersee
Industrielle Werke Basel
Technische Betriebe Weinfelden
E-Werk Mittelbaden
Erdgas Mark Brandenburg
Gasag
Rewag
Stadtwerke Augsburg
Stadtwerke Sigmaringen
Stadtwerke Gotha

AIS

EKZ AIS

AIS: ab 2013

EKZ - das Energieversorgungsunternehmen des Kantons Zürich - ist ein führender Anbieter von Energiecontracting-Dienstleistungen. Es ist schweizweit für rund 1000 Energieerzeugungsanlagen verantwortlich, hauptsächlich grossmassstäbliche Wärmepumpenanlagen. Das EKZ erbringt die gesamten Dienstleistungen ab Planung bis zum Bau und Betrieb der Anlage.

Schnelle verfügbare Informationen – klare Prozesse

Zur schnellen Beurteilung von Betriebs- oder Störungsmeldungen benötigen die Spezialisten des Bereitschaftsdienstes Zugriff auf umfangreiche Informationen der Anlagen.
Die zentrale Informationsquelle ist das Anlageinformationssystem. Die Software erlaubt den Fachleuten sich standortunabhängig einen Überblick über eine Anlage zu verschaffen oder auf Detailinformationen zuzugreifen.

Das Anlageinformationssystem beinhaltet technische Informationen und die entsprechenden Dokumente, verweist auf Zuständigkeiten und liefert Kontaktinformationen. Das integrierte Ticketsystem strukturiert die Prozesse und erlaubt damit deren einfache Abarbeitung. Die Anwendung bietet Einsicht in die Anlagenhistory und gibt Auskunft über geplante Aktivitäten.

Screenshots

Gastro-Express

Gastro-Express

Seit 2004 - Relaunch 2017

Benutzer mögen Gastro-Express

Gastro-Express ist seit 2004 online und entwickelte sich rasch zum führenden Marktplatz für das Schweizer Hotel- und Gastgewerbe. Auf keiner anderen Plattform finden sich so viele aktuelle Stelleninserate der Branche.

Hoher Automatisierungsgrad

Besucher erwarten auf einer Onlineplattform ein grosses Angebot; vor allem aber soll es aktuell sein. Inserenten setzen eine hohe Sichtbarkeit voraus und wünschen sich moderate Kosten.

Diese Bedürfnisse bildeten die Grundlage für die Prozessgestaltung und die Entwicklung der Software. Alle Abläufe weisen einen hohen Automatisierungsgrad auf, beispielsweise die Inserateverwaltung, das Inkasso, die periodische Prüfung auf Aktualität oder die Spam- und Missbrauchsbekämpfung - um nur einige zu nennen.
So bleibt der personelle Aufwand im überschaubaren Rahmen. Dies ermöglicht es, die Leistungen zu freundlichen Preisen anzubieten.

Besuchen Sie gastro-express.ch.

Websites

Wirteverband Basel-Stadt

2016. Erste Version 2000.

Site: baizer.ch

Alpintravel

2009. Erste Version 1998.

Zur Site: alpintravel.ch

Profiform AG

2007. Erste Businesscard 2004.

Besuchen: profiform.ch
Microsites:
profiform.com (2005) und cathetervalve.com (2001)

Schweizerischer Hebammen­verband

2005. Erste Version 1999.

Site besuchen: hebamme.ch

Basler Restaurantführer

Seit 2000.

Site: basel-restaurants.ch